ARSDERMA BLOG

Abonnieren Sie den kostenlosen ARSDERMA Blog von Corina C. Steuernagel mit spannenden Beiträgen rund um die Faszination Haut, Ästhetik und Attraktivität.

BEHANDLUNGSABLAUF

Eine erfolgreiche Microneedling-Behandlung wird in drei Phasen durchgeführt: Pre-Needling (Vorbereitung), Needling (Anwendung) und Post-Needling (Nachsorge).

PHASE 1 | Pre-Needling - Vorbereitung

Die Effektivität Ihres Microneedlings wird durch eine gezielte, etwa vierwöchige Vorbereitung gesteigert. Diese kann den Einsatz spezieller Heimpflegeprodukte (bsp. Glykolsäure, Retinoide) beinhalten.

PHASE 2 | Microneedling - Durchführung

  • Aufklärung
  • Fotodokumentation
  • Vorbereitung der Haut durch medizinische Peelingsubstanzen
  • Gesichtsreinigung und Hautdesinfektion
  • Lokale Anästhesie mit Emla-Creme (Wirkstoffe Lidocain und Prilocain)
  • Applikation von Hyaluron und weiteren aktiven Ingredienzien
  • Needling mit sterilen Einwegnadeln von Dermapen oder Dermaroller
  • Reinigung mit steriler Kochsalzlösung und gründliche Desinfektion
  • Abschlussversorgung mit antibakterieller Creme
  • Spezielle Kühlbehandlung

Die Dauer einer Microneedling-Behandlung beträgt ca. 2,5 Stunden. In der ersten Stunde wird die Haut vorbereitet, danach folgt das eigentliche Needling unterschiedlicher Areale durch verschiedene Behandlungstechniken mit dem original Dermapen®, Dermaroller® oder Dermastamp® und individuell ausgewählten Substanzen.

PHASE 3 | Post-Needling - Nachsorge

Sie erhalten individuelle Empfehlungen zu den Do's & Don'ts der nächsten 72 Stunden und stehen in telefonischem Kontakt mit uns.

  • Spezifische Pflegeprodukte zur Unterstützung der Heilung, Zellregeneration und langfristigen Kollagen- und Elastinproduktion
  • Anwendung eines medizinischen Lichtschutzes mit Breitbandspektrum

Im Anschluss wird Ihre langfristige Heimpflege ausgewählt.