ARSDERMA BLOG

Abonnieren Sie den kostenlosen ARSDERMA Blog von Corina C. Steuernagel mit spannenden Beiträgen rund um die Faszination Haut, Ästhetik und Attraktivität.

Medizinische Kosmetik bei Hautalterung

Hautalterung ist zu über 90% ein Resultat aus extrinsischen Umwelteinflüssen (v.a. Lichtalterung) und oxidativem Stress. Falten sind Folge des Verlustes an Muskelmasse und Hautdichte.

Der Rückgang von Feuchtigkeitsregulation, mechanischer Stabilität und Elastizität der Haut sowie die Entwicklung von Altersflecken sind weitere Merkmale.

Symptome

  • Falten und feine Linien
  • Verlust der Elastizität, schlaffe Haut
  • Lederartiges Erscheinungsbild durch Lichtalterung
  • Altersspezifische Trockenheit
  • Pigmentunregelmäßigkeit
  • Durchblutungsstörungen, Verhornungen, ggf. Präkanzerosen

Behandlungsziele

  • Aufbau von eigenem Kollagen und Hyaluron
  • Feuchtigkeitsregulation
  • Aufbau von Muskelmasse und Hautdichte
  • Verbesserung der Hautelastizität
  • Anregung der Zellerneuerung mit Folge der Hautglättung

3 Säulen erfolgreicher Hautverjüngung

  • Präventive Maßnahmen: z.B. Lichtschutz und antioxidative Dermatokosmetik
  • Reparative Maßnahmen: konservativ (Vitamin A Derivate, Antioxidantien, Polypeptide, Phytohormone, Wachstumsfaktoren) und minimal invasiv (medizinische Peelings, medizinisches Microneedling)
  • Additive Maßnahmen: hautspezifische Ernährung, aktive Bewegung, Lifestylemodifikation und Stressbewältigung