ARSDERMA BLOG

Abonnieren Sie den kostenlosen ARSDERMA Blog von Corina C. Steuernagel mit spannenden Beiträgen rund um die Faszination Haut, Ästhetik und Attraktivität.

CooLifting | Cryocarboxytherapie – non-invasives Facelifting

Durch eine Kombination aus kaltem CO2-Strom und hochkonzentrierten Wirkstoffen mit hohem Anwendungsdruck wird eine sofortige Glättung und langfristige Hautverjüngung erzielt.

Wirkungen von CooLifting

  • Paradoxe Gefäßreaktion: Auf die - durch den Kältereiz erzeugte - akute Gefäßverengung folgt eine Erweiterung der Blutgefäße und Anregung der Mikrozirkulation.
  • Cryophoresis und Barophoresis: Durch kombinierte Kälte und Druck wird die Intensität und Penetrationsfähigkeit der CooLifting-Wirkstoffe multipliziert.
  • Cryocarboxytherapie: Der Hochdruck-CO2-Strom aktiviert die Mikrozirkulation, regt die Bildung von Kollagen und Elastin an und erhöht die Sauerstoffzufuhr des Gewebes.
  • Thermoschock: Der plötzliche Temperaturabfall bewirkt eine tiefgreifende, unverzügliche Hautreaktion und stimuliert tieferliegende Schichten.

Ihre Investition

RED CARPET TREATMENT | Einmalige Effektbehandlung – 155 €

CELEBRATE YOUR SKIN | Serienbehandlung mit Kumulativeffekt – 5 Behandlungen à 130 €

Jede CooLifting Behandlung beinhaltet zusätzlich ein MicroPeel und die ARSDERMA Facial-Lymph-Massage.